Das sollten Sie wissen und beachten:

  • Ist der Todesfall zuhause eingetreten, muss ein Arzt (evtl. sogar ein Notarzt) verständigt werden.
  • In einem Alten-/Pflegeheim ruft das dortige Personal einen Arzt hinzu.
  • Im Krankenhaus wird die Todesbescheinigung vom diensthabenden Arzt ausgestellt.

Wir wandern zwischen Zeit und Raum – sind Ewigkeit und wissen’s kaum….“

Einen Gesprächstermin für die formalen Angelegenheiten sollten Sie nun zeitnah mit uns vereinbaren. Wir nehmen uns Zeit für diese Aufgabe und den Dialog mit Ihnen.

Im Rahmen unserer Kompetenz ermöglichen wir den gewünschten Freiraum für eine persönliche Abschiednahme in der benötigten Zeit und den entsprechenden Räumen.