„Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes“.   

Eine Beerdigung (Sargbestattung) ist die älteste Form der Beisetzung, sie ist sehr stark vom christlichen Glauben geprägt. Bepflanzung, Gedenklichter und Grabstein lassen diese Gräber zu einer individuellen Gedenkstätte für die Hinterbliebenen sein. Die würdevolle Ruhe macht den Ort zu einem Platz der Besinnung – im Einklang mit der Natur.

Die Erdbestattungskosten (Grabkauf, Ruhefrist 30 Jahre, Grabpflege, Grabstein) sind im Verhältnis zu anderen Bestattungsformen möglicherweise kostenintensiver.

Wir lassen Sie in Ihrer Trauer nicht alleine. Falls Sie es wünschen, kümmern wir uns um die feierliche Ausgestaltung zur Verabschiedung und Trauerfeier.

Abschiedsrituale und deren Möglichkeiten erfordern Sensibilität und Kompetenz, all das können Sie von uns erwarten. Lassen Sie uns miteinander reden wie die „Letzte Hilfe“ aussehen kann.